Startseite  |  Seitenverzeichnis  |  Kontakt  |  Impressum
Dr. Alfter Kieferorthopädie

Kieferorthopädie für Kinder

Früh erkennen, Fehlentwicklung vermeiden

Prophylaxe ist nicht nur ein Begriff aus der allgemeinen Zahnheilkunde, auch Abweichungen von einer regelrechte Gebissentwicklung vermeiden heißt prophylaktisch eingreifen und Fehlstände möglichst vermeiden.

Gegebenenfalls sollte in diesen Fällen eine Behandlung bereits im früheren Kindesalter erfolgen. Herausnehmbare bunte Spangen sind ein wesentliche Bestandteil der Frühbehandlung.

Angewohnheiten wie Lutschen, auffälliges Schluckmuster, verstärkte Mundatmung, Fehl- oder Zwangslage des Unterkiefers sollten frühzeitig, auch im reinen Milchgebiss, abgeklärt werden.

Letzte Änderung: Freitag, 08.11.2013   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart